30.03.2007 - (7037) Modellversuch Plattdeutsch im Krankenhaus startet in Hamburg
 
              PLATTNET-Nachrichten - 30.03.2007 

 

       

 

 

Modellversuch Plattdeutsch im Krankenhaus startet in Hamburg

Von Anfang Mai an wird das "Israelitische Krankenhaus" in Hamburg-Alsterdorf das erste Hamburger Krankenhaus mit einer zweisprachigen Station sein. Der Öffentlichkeit vorgestellt wird der "Modellversuch Plattdeutsch im Krankenhaus" in der Radiosendung "Wi snackt Platt" auf NDR 90,3. Zu Gast in der Sendung sind Oberarzt Dr. Günter Weinland und die Krankenpflege-Mitarbeiter Katja Lucht und Jörg Petersen. Außerdem kommt der neue "Senats-Beauftragte für Plattdeutsch" zu Wort: Horst Gammelin, Plattdeutsch-Dozent an der Hamburger Volkshochschule, leitet zurzeit die Umstrukturierungsmaßnahmen im Krankenhaus.

Beginn der Sendung ist am Sonntag, 1. April um 8.20 Uhr. Moderation: Bernhard Koch. (Auch per Internet zu empfangen: www.ndr903.de)

 

(weitere Informationen: NDR 90,3 - http://www1.ndr.de/ndr_pages_std/0,2570,SPM1440,00.html)

_________________________________________________________________________________________________________

 

PLATTNET.de   Nachrichten

Volker Holm, Buchenweg 35, D-22926 Ahrensburg, Tel. 49-4102-4739108 - http://nachrichten.plattnet.de

PLATTNET.de   Nachrichten-Archiv: alle Nachrichten unter http://archiv.plattnet.de/

PLATTNET.de ist ein Dienst des Zentrums für Niederdeutsch in Holstein (www.zfn-ratzeburg.de)

Eine Weitergabe der Adressaten-Daten, vornehmlich für gewerbliche Zwecke, ist ausgeschlossen.

Wer in Zukunft keine e-Mail-Informationen von PLATTNET haben möchte, den bitten wir, uns das in einer kurzen Nachricht mitzuteilen: nieges@plattnet.de